Licht und Schatten beim Bundesliga Heimkampf in der Bollberghalle Willmandingen


Am 4. und 5.11. richtete der SV Willmandingen sein diesjähriges Event für die 1. Bundesliga aus. Der zweitägige Heimkampf stand an. Jedes Jahr findet dieses sportliche Highlight in der Bolberghalle in Willmandingen statt, die dafür von den Vereinsmitgliedern in eine Schiessarena umgebaut wird. 

Während die Organisation und das eigentlich Event reibungslos und erfolgreich vonstatten ging, mussten die Willmandinger Schützen zwei unglückliche 1:4 Niederlagen hinnehmen. Lediglich Gabriele Haas konnte beide Wettkämpfe souverän gewinnen. Damit steht der SV Willmandingen nun an Position 11 in der Tabelle. 

 

Die Vereinsführung bedankt sich bei allen Beteiligten für die hervorragende Mitarbeit und den unermüdlichen Einsatz während des Wochenendes! 


2016: 3. LuPi Mannschaft steigt in die Bezirksoberliga auf

 

Mit einer lupenreinen Saison ohne eine einzige Niederlage steigt die 3. LuPi Mannschaft von der Bezirksliga als Bezirksmeister in die Bezirksoberliga auf. 


2015: 3. LuPi Mannschaft steigt in die Bezirksliga auf

 

Bereits im ersten Jahr konnte die 3. LuPi Mannschaft des SV Willmandingen die Kreisoberliga gewinnen und steigt als Meister in die Bezirksliga auf. 


7.3.2015. Lupi-Team wird für den Aufstieg in die 1. Bundesliga auf den 3. Platz bei der Sportlerwahl des Jahres im Landkreis Reutlingen gewählt. Herzlichen Glückwunsch.
Den 1. Platz belegten die Bundesliga-Handballerinnen von der TUS Metzingen. Bilder vom Sportlerball mit ARD-Moderator Michael Antwerpes.


Lothar Mayer wird zum Ehrenmitglied ernannt

 

Anläßlich der Jahreshauptversammlung am 27.2.2015 erhielt Lothar Mayer eine besondere Ehrung. Seit 45 Jahren ist er aktiver Schütze im Verein und hat unzählige Titel für den Verein geholt. Seit 30 Jahren ist er in ehrenamtlicher Funktion tätig. Für diese großartigen Verdienste für den Verein wurde er nun zum Ehrenmitglied ernannt.